Nationalpark_Gesäuse_VS_Ardning_©StefanLeitner_com_015
Nationalpark_Gesäuse_VS_Ardning_©StefanLeitner_com_001
2_Chemische Elemente

Partnerschulen und -Kindergärten im Nationalpark Gesäuse.

Partnerschulen und -Kindergärten


Der Nationalpark macht Schule – und zwar in den Partnerschulen des Nationalparks Gesäuse. Fokus liegt dabei auf der Sensibilisierung für natürliche Prozesse und der Erlebbarmachung des Naturraums in und um den Nationalpark. Schüler*innen haben im Rahmen der Kooperation mit dem Nationalpark Gesäuse die Möglichkeit, die Natur in ihrer Vielfalt bewusst zu entdecken und eigenständig zu erforschen. Eine positive Beziehung des/r Schüler*in zum Naturraum wird angestrebt, denn nur so kann das Verständnis für das, was es zu retten gilt, an unsere nächste Generation weitergegeben werden.

Informationen zur Betreuung von externen Schulklassen in unserem Schulprogramm.

Nationlpark Gesäuse_Leitner_Stefan_Professional7 (1)

Aktuelles aus den Partnerschulen

Kindergarten Admont

Der Kindergarten Admont ist seit dem Schuljahr 2017/2018 Nationalpark Partner. Naturerfahrungen sind für unsere Kinder von großer Bedeutung. Sie sorgen für eine intensive Beschäftigung mit belebten und unbelebten Materialien. Durch die Projekttage mit Nationalpark Ranger*innen werden das experimentelle Handeln und das wissenschaftliche Denken gefördert. Durch die Auseinandersetzung mit der Natur können ökologische Zusammenhänge erkannt werden, die die Entwicklung eines verantwortungsvollen Umgangs mit den natürlichen Ressourcen ermöglichen.
Für unsere Bildungseinrichtung ist uns wichtig, dass alle Kinder an Projekten teilnehmen können. In der altersgemischten Gruppe erleben sich die Kinder mal groß, mal klein, mal helfend. Gerade in der freien Natur werden soziale Fähigkeiten besonders gefördert.

Mehr erfahren
kg-admont_02

LFS Grabnerhof

Als Partnerschule des Nationalparks Gesäuse bieten wir im Rahmen des Projektes “Schüler*innen unterrichten Schüler*innen“, unterstützt durch besonders ausgebildete Almpädagog*innen, ganztägige Gruppenführungen für Schulklassen aller Altersstufen an. Erwachsene und Kinder können im Rahmen einer Wanderung entlang des Themenweges Grabnerstein die Almlandschaft erforschen und sich im Sommer in der Schaukäserei Grabneralm Informationen zum Thema Ziegenmilchverarbeitung holen. Fachseminare zu den Themen Milch- und Almwirtschaft runden das Programm ab. Die Fachschule Grabnerhof ist mit ihren Produkten auch Gesäuse Spezialitätenpartner.

Mehr erfahren
Nationalpark_Gesäuse_Gasthof_Grabnerhof©StefanLeitner_com_014

Nationalpark Volksschule Ardning

Die Volksschule Ardning ist seit Herbst 2012 stolze Partnerschule des Nationalparks Gesäuse. Unser Schulhaus liegt mitten in der Natur und verfügt über einen wunderschönen Schulgarten. Unser Anliegen ist: Natur verstehen, selbst mit allen Sinnen erleben, sehen, riechen, hören, spüren, erforschen, erwandern…und somit einen nachhaltig positiven Zugang zur Natur und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur bereits in jungen Jahren zu schaffen!
Die Erlebnisse und Forschungsergebnisse werden von jedem Kind in einem eigenen Natur- und Nationalparkheft festgehalten. In der Natur über die Natur lernen – das macht einfach Spaß!

Mehr erfahren
Nationalpark_Gesäuse_VS_Ardning_©StefanLeitner_com_001

Volksschule Admont

Als Partnerschule des Nationalpark Gesäuse wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern die Liebe und Achtsamkeit zur Natur weitergeben. Aufgrund dessen verbringen wir viel Zeit draußen im Freien.
Wir wollen unseren Kindern die Möglichkeit geben, am Tun und Begreifen zu lernen und auch in unserer aktuellen computerzentrierten Zeit das Ursprüngliche und Naturbelassene in ihren Alltag zu integrieren.
In unserer Schule versuchen wir, die Wertschätzung der Flora und Fauna unserer Gegend bei den Schülerinnen und Schülern zu wecken, um sie so auf ihren weiteren Lebensweg bestens vorzubereiten.
Aus all diesen Gründen sind wir seit dem Schuljahr 2019/20 stolz, als Partnerschule zu gelten.

Mehr erfahren
Bild1-d1cca86e-480w

Nationalpark Volksschule Weng

Die Volksschule Weng ist seit Mai 2015 offiziell Partnerschule des Nationalparks Gesäuse. Unser Schulhaus steht mitten in der Nationalparkregion und ist umringt von Bergen, Natur und frischer Luft. Gemeinsam mit den gut ausgebildeten Ranger*innen des Nationalparks erforschen und entdecken die Kinder die Schönheit und Vielfalt ihrer Umgebung und erfahren so etwas über das sensible Gleichgewicht der Natur und die Wichtigkeit diese zu schützen und zu pflegen.
Wir freuen uns auf die schönen Ausflüge und interessanten Forschungsstationen.

Mehr erfahren
5_Jedem sein Werkkoffer

Mittelschule Admont

Talenteschmiede für Naturforscher*innen und Junior-Ranger! Im Schwerpunkt der Nationalpark-Partnerschule durchlaufen die Schüler*innen ein vierstufiges Aufbauprogramm „Wasser, Wald, Alm, Fels“ – integriert im Unterricht und ausgewiesen im Zeugnis. Gemeinsam mit dem Nationalpark wurde ein Konzept entwickelt mit dem Ziel, die Natur in ihrer Vielfalt bewusst zu entdecken und zu erforschen: in 14-tägigen Schwerpunktstunden, 5 bis 8 Outdoor-Modulen pro Jahr und einem jährlichen Abschlussprojekt. Zum Beispiel entstanden ein „Nationalparkkochbuch“, virtuelle Tourenbücher und die Erstellung einer Nationalparktour. Die Schüler*innen lernen Auswirkungen einzuschätzen und zu überdenken („Ökologischer Fußabdruck“), werden als Junior-Ranger bestens im Notfallmanagement am Berg ausgebildet und erleben in Austauschprogrammen andere Regionen und Nationalparks.

Mehr erfahren
3_Klassenarbeit

Stiftsgymnasium Admont

Das Stiftsgymnasium Admont ist seit 2013 Partnerschule des Nationalparks Gesäuse. Es ist nunmehr die größte Partnerschule des Nationalpark Gesäuse, wobei eine erste Klasse als „Nationalparkklasse“ geführt wird. Schüler*innen der 7. und 8. Klassen können in Kooperation mit dem Nationalpark Gesäuse ihre vorwissenschaftlichen Arbeiten erstellen.

Mehr erfahren
2_Chemische Elemente

Volksschule Hall

Seit dem Schuljahr 2018/19 ist die VS Hall Nationalpark-Partnerschule. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, weil es von großer Bedeutung ist, dass die Kinder früh genug einen behutsamen Umgang mit der Umwelt kennen lernen sowie verantwortungsvoll mit und in der Natur leben. Durch die Kooperation mit dem Nationalpark Gesäuse können viele Unterrichts- und Lehrplanziele lebensnah, forschend und begreifbar gemacht werden. Wir verlegen gerne unser Klassenzimmer in den Wald und sind neugierig auf die vielen Naturwunder, die es zu entdecken gibt!

Mehr erfahren
vs-hall_1