Buch_dir_deinen_Guide_1_c_Nationalpark_Gesaeuse_GmbH_Stefan_Leitner
120_Nationalpark©Stefan_Leitner
Ranger_Nationalpark_Gesaeuse©Stefan_Leitner_019 (1)

Ranger*innen im Nationalpark Gesäuse.

Ranger*innen


Unzählige Besucher*innen erleben Tag für Tag die Faszination des Nationalpark Gesäuse und genießen die Möglichkeit, Ruhe und Entspannung inmitten einer beeindruckenden Landschaft zu finden. Führungen durch Nationalpark Ranger*innen sorgen dabei für einen tieferen Einblick und für besondere Erlebnisse.

Meistens sind Nationalpark Ranger*innen sogar die ersten und oft auch die einzigen Mitarbeiter*innen des Nationalparks, mit denen man als Besucher*in in Kontakt kommt. Sie repräsentieren die Einhaltung der entsprechenden Gesetze des Naturschutzes und sind auch als wandelndes Lexikon über den Nationalpark unterwegs. Nicht zuletzt sind sie auch Helfer in Notsituationen. Nationalpark Ranger*innen haben ein ausgeprägtes Wissen über den Nationalpark. Sie kennen die interessantesten Plätze und viele Geschichten, ein Wissen, das sie gerne weitergeben. Nationalpark Ranger*innen sind auch im Umgang mit Kinder- und Jugendgruppen geübt und haben für diese Zielgruppe eine Menge Aktivitäten vorbereitet. Dabei geht es nicht nur um die Weitergabe von Wissen, sondern um das Öffnen der Augen, um die Eröffnung eines emotionalen Zuganges zur Natur.

Unsere Ranger*innen finden Sie hier.

„Buch dir deinen Guide“ – individuell geführt durch den Nationalpark Gesäuse. Mehr Informationen hier.

100_Nationalpark©Stefan_Leitner-min

Rangerausbildung

Wie wird man Ranger?

Der 2010 geschaffene Zertifikats-Lehrgang zum/zur Österreichischen Nationalpark Ranger*in ist die Grundlage einer bundesweit einheitlichen Ausbildung…

125_Nationalpark©Stefan_Leitner-min

Nationalpark Organe

Was macht ein Organ?

Den Nationalpark Organen kommt beim (Natur-)Schutz des Nationalparks Gesäuse eine der wichtigsten Rollen zu…